Sie sind hier:

Emden I

Chefetage

Emden II

Emden III

Emden IV

Emden V

Suchen nach:

Allgemein:

Startseite

Impressum

Die hier gemachten Angaben müssen nicht unbedingt stimmen. Bei einigen Personen ist es ausgesprochen schwierig, die genauen Daten zu bekommen.
So gesehen sind die folgenden Angaben "nach bestem Wissen und Gewissen" erfolgt. Hinweise auf fehlerhafte Daten sowie Ergänzungen sind willkommen.

Ist der Name einer Person als Link ausgeführt, klicken Sie ihn an. Dann finden Sie nähere Angaben zu dieser Person.

Folgende Quellen haben wir genutzt:

Literatur:
- Dermot Bradley (Hrsg.): Deutschlands Generale und Admirale. Teil 1: Hans H. Hildebrand, Ernest Henriot: Deutschlands Admirale 1849–1945. Die militärischen Werdegänge der See-, Ingenieur-, Sanitäts-, Waffen- und Verwaltungsoffiziere im Admiralsrang, Band 1 bis 3; BIBLIO VERLAG OSNABRÜCK, 1988

- Walter Lohmann u. Hans H. Hildebrand: DIE DEUTSCHE KRIEGSMARINE 1939 - 1945 - Gliederung, Einsatz, Stellenbesetzung; PODZUN VERLAG BAD NAUHEIM, 1956

- Wolfgang Harnack: Die Zerstörerflottille der Deutschen Marine von 1958 bis heute; Koehlers Verlags GmbH, Hamburg 2001

- Gerhard Koop/Klaus Peter Schmolke: Kleine Kreuzer 1903-1918 Bremen- bis Cöln-Klasse", Band 12: Schiffsklassen und Schiffstypen der deutschen Marine; BERNARD & GRAEFE VERLAG Bonn, 2004

- Rainer Busch/Hans-Joachim Röll: DER U-BOOT KRIEG 1939-1945, Band 5: Die Ritterkreuzträger der U-Bootwaffe von September 1939-1945; VERLAG E.S. MITTLER & SOHN GmbH, HAMBURG 2003

- Karl Friedrich Merten: "Nach Kompass, Die Erinnerungen des Kommandanten von U 68"; VERLAG MITTLER, BERLIN 1994

- Crewbücher, Chroniken, Rang- und Besatzungslisten der Marine
- Diverse Bücher aus der EMDEN BIBLIOTHEK

Sonstiges:
- Presseartikel, Aufzeichnungen und Fotos aus privaten Nachlässen

Internet:
- Axishistory Kriegsmarine
- Denkmalprojekt
- Wikipedia
- Informationen über Tsingtau
- Historisches Marinearchiv

Das Material wurde zusammengestellt von Christian Wille

Kommandanten SMS Emden  
Eduard Engels 10. Juli 1909 bis zur vorläufigen Außerdienststellung am 30. September 1909
Waldemar Vollerthun 1. April 1910 bis zum 23. November 1911
Heinrich Karl von Restorff 23. November 1911 bis 24. Mai 1913
Karl von Müller 29. Mai 1913 bis 9. November 1914
   
IO SMS Emden  
Max Fleck 10. Juli 1908 zur vorläufigen Außerdienststellung am 30. September 1909
Oskar Huth 1. April 1910 bis 23. November 1911
Hans Bess 18. November 1911 bis Herbst 1913
Carl Peucer 1. Dezember 1913 bis 2. Juni 1914
Hellmuth von Mücke 3. Juni 1914 bis 9. November 1914
   
LI SMS Emden  
Heinrich Böhlk Herbst 1908 bis zur vorläufigen Außerdienststellung am 30. September 1909
Friedrich Clausius 1. April 1910 bis Frühjahr 1911
Max Rauch 23. Mai 1911 bis zum 24. Mai 1913
Friedrich Ellerbroek 29. Mai 1913 bis zum 9. November 1914