Sie sind hier:

Emden I

Emden II

Chefetage

Emden III

Emden IV

Emden V

Suchen nach:

Allgemein:

Startseite

Impressum

Der Kleine Geschützte Kreuzer Emden


Schiffsdaten

Bauwerft: AG Weser Bremen. Bau Nr. 211
Schiffsklasse: Königsberg-Klasse (1915)
(Schwesterschiffe: Königsberg, Karlsruhe, Nürnberg)
Kiellegung: 2. Dezember 1914
Stapellauf: 1. Februar 1916
Indienststellung: 16. Dezember 1916
Verbleib: Am 19. November 1918 mit dem größten Teil der Hochseeflotte nach Scapa Flow ausgeliefert. Nach missglückter Selbstversenkung am 21. Juni 1919 am 11. März 1920 Frankreich zugesprochen. Nach mehreren Sprengversuchen 1926 in Caen verschrottet.


Technische Daten

Antrieb: Turbine
Einsatzverdrängung: 7125 t
Länge: 151,40 Meter
Breite: 14,30 Meter
Tiefgang: 6,32 Meter
Geschwindigkeit: 27,5 kn
Bewaffnung: 8 x 15-cm-SK/L45
2 x 8,8-cm-SK/L45 Flak auf M.P.L. C/13
4 x 50-cm-Torpedorohre, acht Torpedos
Mineneinrichtung (Mitnahme von 200 Minen möglich)
Besatzung: 475


Mehr über die Emden II

Zur Geschichte des Schiffes Diese EMDEN führte als erstes Schiff das Eiserne Kreuz am Bug. Nach dem Verlust der ersten EMDEN am 9. November 1914, hatte Kaiser Wilhelm befohlen, den nächsten Kreuzerne...

Video "1918 Internierung Scapa Flow" Ein kurzer Film aus der UFA-Tonwoche aus dem Jahr 1939

Bibliothek zur EMDEN II Es gibt ein Buch, in dem unter anderem auch von der EMDEN II die Rede ist. Und zwar handelt es sich um die Geschehnisse unter Admiral Reuter in Skapa Flow. Wie ja allgemein bekannt sein dürfte, geh...