Sie sind hier:

Terminkalender

In der Geschichte gestöbert

Der EMDEN-Füllfederhalter

Schutztruppe

Berichte des Wehrbeauftragten

Suchen nach:

Allgemein:

Startseite

Impressum

Das komplette Set (Anklicken zum Vergrößern)


Unser Mitglied Johannes Schulze betreibt in Wilhelmshaven die "Maritime Werkstatt Schulze". Jetzt bietet er den EMDEN-Füller an. Kein Billigkram, sondern ein gediegenes Stück.

Der Füllfederhalter ist aus hochglänzendem tiefschwarzen Acrylharz gefertigt und ist mit auf Hochglanz polierten Edelstahlringen kombiniert. Das Logo und der Massivclip sind hochwertig rhodiumbeschichtet.
Alle Teile werden aufwendig aus Vollmaterial mit einer Toleranz von 0,02 mm gefertigt und von Hand poliert und montiert. Keine Massenfertigung und keine billigen Spritzgussteile. Made in Germany.
Die Feder und das Tintenleitsystem sind ein perfekt aufeinander abgestimmtes System, das in der oberen Spitzenklasse für Schreibgeräte verwendet wird.
Das Griffstück ist mit einem durchgehendem Edelstahlgewinde ausgestattetund kompatibel mit Standardpatronen und einem Konverter zum Befüllen aus einem Tintenglas.
Den Füller gibt es wahlweise mit einer Edelstahlfeder (F, M, und B) oder mit einer 18-Karat/750-Goldfeder (M). Die Goldfeder ist mit Palladium und Rhodium beschichtet.
Die Lieferung erfolgt inklusive Holzschatulle, hochglanzpoliert, schwarz, Pianolack.

Interessenten wenden sich an die Marinewerkstatt Schulze, E-Mail: jsschulze@online.de


Das Etikett des Tintenfasses


Die Preise

(inklusive Mehrwertsteuer, Stand: 09.09.2013)

  ab 25 Stück ab 50 Stück
Füllfederhalter Art Deco Noire, Edelstahlfeder, Logo EK auf der Kappe, Schaft einfarbig bedruckt, Namensgravur, Holzschatulle (Pianolack, schwarz) 270 Euro 250 Euro
Aufpreis für Goldfeder 165 Euro 165 Euro
Lederetui mit Logo EK 43 Euro 40 Euro
Tintenfass mit Etikett (Emden-Motiv) 15 Euro 14 Euro


Zum Gesamtpreis kommt noch Versand und Verpackung; die Kosten werden noch gesondert bekanntgegeben. Es könnten zusätzlich noch 15 bis 20 Euro anfallen.
Die Lieferzeit beträgt 4 bis 6 Wochen nach Zahlungseingang.
Wer sich zum Kauf des Füllers entschließt, wird gebeten, den entsprechenden Preis im Voraus zu überweisen. Notwendig sind natürlich die Angabe des Namens sowie der Lieferadresse.
Die Fertigung des einzelnen Füllers bzw. des einzelnen Sets wird entsprechend den Zahlungseingängen in Auftrag gegeben.