Sie sind hier:

Unsere Geschichte

Spenden für das Ehrenmal in Laboe

BGEF unterwegs

Kooperationen

Mitgliedschaft

Gedenken

Suchen nach:

Allgemein:

Startseite

Impressum


Die Bordgemeinschaft der Emdenfahrer trauert um Günter Huff.

Günter Huff starb am 27. Januar 2015 nach längerer Krankheit.
Huff, der 1935 in Frankfurt/Main geboren wurde, galt in Fachkreisen nicht nur als anerkannter Autor, Zeichner qualitativ hochwertiger Schiffspläne und Modellbauer mit  Liebe zum Detail. Weiterhin machte ihn sein umfangreiches Wissen um Seefahrts- und Marinegeschichte zu einem geschätzten Gesprächspartner und Ratgeber im In- und Ausland.
Günter Huff fand seine letzte Ruhestätte in der See, der er lebenslang verbunden war.